Herzlich Willkommen beim Musikverein Altenfelden

Muttertagskonzert 2017

mai01

 

Am 12. Und 13. Mai konnten wir dieses Jahr unser 25-jähriges Jubiläum beim Muttertagskonzert feiern. Im Jahr 1993 wurde das erste Konzert, damals noch unter der Leitung von Walter Hartl, im Gasthaus Sigl veranstaltet. Zu diesem Anlass kramten wir heuer noch einmal die Highlights der Konzerte des vergangenen Vierteljahrhunderts aus unserem Archiv. Moment for Morricone, Furchtlos und treu, Oregon, Gabriella’s Song und Norwegian Woodn’t standen unter anderem bei uns auf dem Programm.
Johann Altenhofer und Johann Wimmer übernahmen, mit Unterstützung von Magdalena Hart und Josef Andorfer, bei dem Stück „Zwei lustige Vagabunden“ den solistischen Teil am Tenorhorn. Und unsere Flötistin Anna Höglinger spielte das Solostück Concertino für Flöte und Orchester.

Vier unserer Moderatoren der letzten 25 Jahre erklärten sich dazu bereit, heuer noch einmal die beiden Konzertabende zu moderieren und stellten mit ihren Gedichten und Geschichten einmal mehr ihre Kreativität unter Beweis. Herzlichen Dank an Monika Großeibl, Reinhard Lehner, Walter Hochholdinger und Robert Radinger für die Ansagen zu unseren Stücken!
Es freut uns, mit Theresa Hartl am Fagott, auch heuer wieder ein neues Gesicht auf der Bühne gehabt zu haben.

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal bei allen Konzertbesucherinnen und -besuchern bedanken! Und eine besondere Freude war es, dass dieses Jahr viele unserer ehemaligen Musikerinnen und Musikern unserer Einladung zum Konzert gefolgt sind!